Babenhausen – Gutmütigkeit und Hilfsbereitschaft schamlos ausgenutzt

Lkrs. Unterallgäu/Babenhausen + 21.08.2013 + 13-1505

polizisten-38Am Mittwoch, 21.08.2013, früh abends, stehen vier Personen mit einem Pkw mit rumänischer Zulassung am Fahrbahnrand zwischen Kettershausen und Babenhausen, Lkrs. Unterallgäu. Ein vorbeifahrender Pkw-Fahrer hielt an und fragte, ob er helfen könne. Einer der Männer erklärte, dass er kein Benzin mehr im Tank habe und bettelte den Mann um Benzin an. Dieser fährt mit dem Rumänen an eine Tankstelle in Babenhausen und tankt ihm für 30 Euro. Der Pkw konnte wenig später an einer Tankstelle in Vöhringen, Lkrs. Neu-Ulm, festgestellt werden. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass die Personen insgesamt fast 1.000 Euro Bargeld dabei hatten. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft musste der Mann eine Sicherheitsleistung in dreistelliger Höhe hinterlegen.

Anzeige