- New-Facts.eu - http://www.new-facts.eu -

Babenhausen – Überhitzter Handstaubsauger führt zu Zimmerbrand – Bewohner können löschen erleiden aber eine Rauchgasintoxikation

Foto & Text: wis

Foto & Text: wis

Ein überhitzter Handstaubsauger hatte am Samstag, 30.12.2017, gegen 14:30 Uhr, In der Lindenstraße in Babenhausen, Lkrs. Unterallgäu, einen Zimmerbrand verursacht. Durch den in Feuer geratenen Staubsauger hatte sich die Matratze eines Bettes entzündet, ehe durch beherztes Eingreifen der Anwohner glücklicherweise ein weiteres Ausbreiten des Feuers auf weitere Möbel bzw. andere Räume verhindert werden konnte. Bei den Löscharbeiten hatten sich sowohl Vater (57) und Sohn (16), sowie ein Besucher (21) der Familie zum Teil schwere Rauchgasvergiftungen zugezogen und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Der Sachschaden dürfte sich, nicht zuletzt aufgrund der starken Rauchentwicklung auf mind. 15.000 Euro belaufen.


Ausgedruckt von New-Facts.eu: http://www.new-facts.eu

Adresse: http://www.new-facts.eu/babenhausen-bett-brennt-in-wohnhaus-bewohner-koennen-loeschen-erleiden-aber-eine-rauchgasintoxikation-251108.html

© 2016 New-Facts.eu.