BA spricht von "Beschäftigungswunder" bei Rumänen und Bulgaren

Bundesagentur für Arbeit, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Bundesagentur für Arbeit, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Arbeitsmarktforscher der Bundesagentur für Arbeit (BA) haben einen Rekord-Beschäftigungszuwachs bei den in Deutschland arbeitenden Rumänen und Bulgaren festgestellt: „Wir erleben bei den EU-Bürgern aus den zwei Staaten, die zuletzt die Arbeitnehmerfreizügigkeit bekommen haben, ein wahres Beschäftigungswunder“, sagte Herbert Brücker vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) gegenüber der „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). „Seit Dezember ist die Beschäftigungsquote unter Rumänen und Bulgaren um über zehn Prozentpunkte gestiegen. So etwas gab es noch nie bei Zuwanderern“, sagte Brücker.

Das IAB ist der Bundesagentur für Arbeit angeschlossen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige