B472-Marktoberdorf – Gefahrguttransport zu schnell unterwegs

B472 – Marktoberdorf + 03.09.2012 + 12-2119

gefahrguttransportAm Montag, 03.09.2012, wurde im Rahmen einer Schwerlastkontrolle ein mit Benzin (UN1203) und Diesel (UN1202) beladener Gefahrguttransporter von der Verkehrspolizei auf der B 472 angehalten und kontrolliert.

Bei Auswertung des Kontrollgerätes wurde festgestellt, dass der Fahrer vor der Anhaltestelle mit Höchstgeschwindigkeit von 94 km/h auf der Bundesstraße unterwegs war. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit für schwere Lkws beträgt 60 km/h.


Aufgrund dieser Geschwindigkeitsüberschreitung erwartet den Fahrer ein einmonatiges Fahrverbot sowie eine hohe Geldbuße.


Anzeige