B465 – Oberessendorf – Pkw gegen Lkw

B465 – Oberessendorf | 28.04.2012 | 12-0935

28-04-2012 verkehrsunfall toedlich pkw holztransporter b465 oberessendorf new-facts-eu

Feuerwehr, Notarzt und Rettungsdienst waren am Samstag Morgen, 28.04.2012, bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 465 im Einsatz. Gegen 9.00 Uhr hatte sich bei Oberessendorf, Lkrs. Biberach, ein Frontalzusammenstoß ereignet, bei dem ein Autofahrer ums Leben kam.

Der 48-jährige fuhr mit seinem Pkw aus Richtung Unterschwarzach kommend in Richtung Oberessendorf. In einer langgezogenen Kurve, etwa 500 Meter vor dem Ortsbeginn von Oberessendorf, geriet das Auto aus bisher nicht bekannter Ursache auf die Gegenspur. Dort prallte das Fahrzeug frontal mit einem entgegenkommenden Langholztransporter zusammen. Dessen 41-jähriger Fahrer versuchte noch auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Der Autofahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Biberach aus dem total beschädigten Opel Corsa befreit werden.

Der 48-jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schwerwiegenden Verletzungen. Der Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Unfallanalytiker eingeschaltet. Die Bundesstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme und für das Umladen der auf dem Lkw transportierten Baumstämme in beide Richtungen gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf je rund 100.000 Euro geschätzt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Biberach, Oberessendorf und Eberhardzell.

Anzeige