B312 – Uttenweiler – 21-Jähriger tödlich verunglückt – Pkw gegen Lkw

B312 – Uttenweiler | 05.06.2012 | 12-1215

Auf der B 312 zwischen Ahlen und Uttenweiler hat sich am Dienstag Nachmittag, 05.06.2012, gegen 15.40 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei kam eine Person ums Leben.

05-06-2012 verkehrsunfall toedlich B312-uttenweiler zwiebler new-facts-eu

Ein 21-jähriger Audi-Fahrer befuhr die B 312 aus Richtung Biberach kommend in Fahrtrichtung Riedlingen. Kurz vor Uttenweiler kam der junge Mann in einer Rechtskurve am Ende eines Waldstücks aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Lastwagen (7,5-Tonner) zusammen. Der Aufprall war so heftig, dass der Autofahrer im Fahrzeug eingeklemmt wurde und an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlag. Der 37-jährige Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt und kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Dieser wurde am Auto auf 3.000 Euro, am Lkw auf 10.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Die Staatsanwaltschaft Ravensburg hat einen Sachverständigen mit einem Gutachten beauftragt.

Auf der B 312 musste eine Vollsperrung eingerichtet werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Neben Polizei, Rettungsdienst und Notarzt waren zwei Mitarbeiter der Notfallseelsorge, die Feuerwehren aus Riedlingen und Uttenweiler im Einsatz.

Foto: Zwiebler

Anzeige