B312-Ringschnait – Unfall beim Überholen, kurzzeitige Vollsperrung

Lkrs. Biberach/Ringschnait + 30.08.2013 + 13-1553

notarzt-rueckenschild juh new-facts-eu poeppelIn der Ortsdurchfahrt von Ringschnait ist es am Freitag, 30.08.2013, kurz vor 14 Uhr, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die Bundesstraße 312 war deshalb bis gegen 14.45 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Eine 24-jährige VW-Fahrerin befuhr die B 312 in Fahrrichtung Biberach und wollte an einer Steigung einen vorausfahrenden VW-Bus mit Anhänger überholen. Dabei übersah sie vermutlich dessen Blinkzeichen zum Linksabbiegen in eine Seitenstraße. Als sie bereits am Überholen war, kam es zu einer Kollision mit dem VW-Bus und der Pkw wurde nach links von der Fahrbahn abgewiesen. Dort prallte das Fahrzeug gegen eine Mauer.

Die angegurtete 24-Jährige wurde leicht verletzt und kam in eine Klinik in Biberach. Auch der wahrscheinlich unverletzte Fahrer des VW-Busses kam vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus. Weitere Personen waren nicht beteiligt.

Neben der Polizei waren zwei Notärzte, zwei Rettungswagen und die Feuerwehr Biberach und Ringschnait im Einsatz.

Der Pkw wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der  Schaden beläuft sich auf zirka 20.000 Euro. Der VW-Bus war fahrbereit. Der Schaden an diesem Fahrzeug wurde auf 3.000 Euro geschätzt.   

 

Anzeige