B312-Oberopfingen – Unfallanalytiker soll Unfallhergang rekonstruieren

B312-Oberopfingen + 17.06.2013 + 13-1097

16-06-2013 b312 berkheim oberopfingen unfall frontal poeppel feuerwehr-erolzheim new-facts-eu20130616 0063Der schwere Verkehrsunfall, bei dem am Sonntagabend, 16.06.2013, auf der B312 zwischen Berkheim und dem Autobahnanschluss BAB A7, sieben Personen zum Teil lebensgefährliche Verletzungen erlitten haben, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Zur Feststellung des genauen Unfallhergangs wurde ein Unfallanalytiker eingeschaltet. Geprüft wird hierbei auch, ob die Geschwindigkeit des auf der vorfahrtsberechtigten B 312 gefahrenen VW Golfs zu hoch und mit unfallursächlich gewesen ist.

Wie berichtet war bei Oberopfingen, Lkrs. Biberach, ein 30-Jähriger mit seinem C-Klasse Daimler-Benz, in die vorfahrtsberechtigte Bundesstraße nach links eingebogen und hierbei mit dem aus Richtung Berkheim kommenden VW Golf zusammengestoßen.

Bei der starken Kollision wurden alle Fahrzeuginsassen verletzt. Im Daimler-Benz befand sich neben dem 30-jährigen Fahrer dessen Ehefrau, seine drei und sieben Jahre alten Kinder und seine Mutter.  Im VW fuhr die Freundin des 21-jährigen Fahrers mit.

Alle Beteiligten befinden sich weiterhin in stationärer Krankenhausbehandlung.

Hauptbericht   


Anzeige