B312-Erlenmoos – Lkw prallt gegen Reisebus – Zwei Leichtverletzte

29-07-2014-b312-ochsenhausen-unfall-feuerwehr-poeppel-new-facts-eu_004

Symbolbild

Lkw prallt gegen Reisebus – Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Mittwoch, 14.10.2015, bei Erlenmoos, Lkrs. Biberach/Riss.

Der Lastzug kam aus Richtung Memmingen und befand sich gegen 7.30 Uhr in der kurvigen Gefällstrecke vor dem Ortseingang von Edenbachen. Aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit geriet das Heck des Lkws auf die Gegenfahrbahn. Der Fahrer eines entgegenkommenden Reisebusses bremste sein Fahrzeug noch bis zum Stillstand ab, konnte jedoch nicht verhindern, das der Lkw gegen den Bus prallte. In diesem befand sich eine Reisegruppe aus dem Raum Konstanz. Zwei Fahrgäste erlitten durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen. Am Bus entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro. Der Schaden am Lkw wird auf 5.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat weitere Ermittlungen gegen den 43-jährigen Lkw-Fahrer eingeleitet. Die Bundesstraße musste bis gegen 9.45 Uhr gesperrt, der Verkehr umgeleitet werden. Das Busunternehmen und die an der Unfallstelle eingesetzte Feuerwehr betreuten die Fahrgäste. Alle 48 Fahrgäste des Reisebusses konnten ihre Reise mit einem Ersatzbus fortsetzen.