B312 – Berkheim – Unfall unter Alkoholeinfluss – Unfallverursacher kollidiert mit Gegenverkehr

Foto: Pöppel

Foto: Pöppel

Am Mittwoch, 13.12.2017,  krachte ein 52-Jähriger bei Berkheim, Lkrs. Biberach/Riss, in den Gegenverkehr. Gegen 17.10 Uhr fuhr eine 56-Jährige mit ihrem Seat auf der B312 in Richtung Ochsenhausen. Plötzlich kam der 52-jährige Fahrer eines entgegenkommenden Nissans zu weit nach links auf die Gegenspur. Die 56-Jährige versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht verhindern. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Rettungsdienst versorgte die Verletzte und brachte sie in eine Klinik. Der Verursacher blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme rochen die Beamten bei dem 52-Jährigen Alkohol. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht, dass der Mann zu tief ins Glas geschaut hatte. Er musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Er sieht nun einer Strafanzeige entgegen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 40.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten musste die B312 durch die Feuerwehr Berkheim kurzzeitig gesperrt werden. 

 

2017-12-13_b312_Berkheim_+_Dettingen_Schnee-Unfälle_Poeppel_0001