B309-Sulzberg – Schwerer Verkehrsunfall mit fünf Schwerverletzten

B309-Ried/Sulzberg + 03.08.2013 + 13-1381

03-08-2013 b309 ried sulzberg motorraeder pkw schwerst unfall poeppel new-facts-eu20130803 titel

Gegen 14.35 Uhr am Samstag Nachmittag, 03.08.2013, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten über Notruf ein schwerer Verkehrsunfall auf der B309 bei Ried/Sulzberg gemeldet.

In den Unfall waren zwei Motorräder, die Fahrer sind 23 und 24 Jahre alt, so wie zwei Pkw verwickelt. Beide Kradfahrer mussten mit dem Rettungshubschrauber und Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht werden. Der 34-jährige Pkw-Lenker und der 19-jährige Fahrzeugführer und die 21-jährige Beifahrerinaus dem zweiten Fahrzeug wurden ebenfalls schwer verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser verbracht werden.

Bisher ist der Unfallhergang noch unklar. Die Staatsanwaltschaft Kempten hat einen Unfallanalytiker zur Einsatzstelle geordert, der den genauen Hergang rekonstruieren soll. Während den Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme war die B309 im Bereich der Unglücksstelle komplett gesperrt.

 

 

Anzeige