B308-Oberstaufen – Sattelzug überrollt Motorrad – ein Leichtverletzter

26-05-2014_b308-sigmarszell_lkw-gegen-wohnmobil-truemmerfeld_polizei_poeppel_new-facts-eu20140526_0047Glimpflich ging am Donnerstag Nachmittag, 14.08.2014, ein Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzug und einem Motorrad aus.

Der ortsfremde Fahrer des Sattelzuges hatte gegen 16.50 Uhr am Brückenbauwerk der Bundesstraße 308/ Staatsstraße 2005 (sogenannte „Spinne“) aufgrund der ihm unbekannten Verkehrsführung den Überblick verloren und sich verfahren. Daher wollte der 47-jährige Lkw-Fahrer aus Memmingen einige Meter zurücksetzen.

Hierbei übersah er einen nachfolgenden Motorradfahrer aus dem Landkreis Südwestpfalz, der sich nur noch mit einem Sprung zur Seite rechtzeitig in Sicherheit bringen konnte bevor er selbst überrollt worden wäre. Der Auflieger des Sattelzuges stieß das Motorrad gänzlich um und schliff es mehrere Meter mit. Der 53-jährige Kradfahrer zog sich glücklicherweise nur leichte Blessuren zu. Am Motorrad entstand allerdings erheblicher Schaden.

Anzeige