B308 – Oberstaufen – Radfahrer bei Frontzusammenstoss mit Pkw verstorben

B308 – Oberstaufen + 12.07.2012 + 12-1731

feuerwehren nachtDonnerstag Abend, 12.07.2012, gegen 22.40 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße B 308 zwischen Oberstaufen und Lindenberg ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 49 Jahre alter Radfahrer getötet wurde. Ersten Ermittlungen zufolge überholte ein 19 Jahre alter Pkw Fahrer einen vorausfahrenden Pkw mit hoher Geschwindigkeit. Bei dem Überholvorgang wurde der Pkw über eine Linksabbiegespur auf den entgegenkommenden Fahrstreifen getragen. Dort kollidierte der Pkw frontal mit dem entgegenkommenden 49 Jahre alten Radfahrer. Der Anstoß war so heftig, dass der total deformierte Pkw im weiteren Verlaufe von der Fahrbahn abkam. Der Pkw fuhr dann zunächst mehrere hundert Meter über eine Wiese und prallte dann gegen einen Baum.


Dort konnte dann der schwer verletzte Unfallverursacher vorläufig festgenommen werden. Die Staatsanwaltschaft Kempten ordnete u.a. die Hinzuziehung eines Unfallanalytiker an. Im Einsatz befanden sich mehrere Einsatzfahrzeuge der umliegenden Polizeidienststellen sowie die Feuerwehr Oberstaufen zur Ausleuchtung der Unfallstelle. Die Unfallaufnahme erfolgt durch Verkehrspolizeiinspektion Kempten.

Anzeige