B308 – Böserscheidegg – Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

B308 – Böserscheidegg | 04.02.2012 | 12-0313

notarzt-ture2Samstag, 04.02.2012, gegen 12.00 Uhr, wurde der Polizei Lindenberg ein schwerer Verkehrsunfall, mit eingeklemmter Person, auf der Alpenstraße Höhe Böserscheidegg mitgeteilt. Eine 36-jährige Pkw-Fahrerin befuhr mit ihrem Fahrzeug die B 308 in Fahrtrichtung Oberstaufen, als sie auf Höhe des Parkplatzes Böserscheidegg aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern geriet. Der Pkw schleuderte querstehend auf die linke Fahrbahnseite, ein entgegenkommender 21-jähriger Lindenberger konnte mit seinem Kleinwagen einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern; er wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mittels Abtrennen des Daches aus seinem Fahrzeugwrack befreit werden. Der Fahrer erlitt mittelschwere Verletzungen.


Die Unfallverursacherin, sowie ihre beiden Kinder auf der Rücksitzbank, wurden ebenfalls verletzt und ins Krankenhaus Lindenberg eingeliefert. Die Kinder auf der Rücksitzbank waren mittels Kindersitzen vorbildlich gesichert. Bei dem Unfall waren neben der Polizei Lindenberg ein Großaufgebot an Feuerwehr und Sanitätern im Einsatz, der Gesamtsachschaden beträgt ca. 12.000.- Euro.

Anzeige