B308-Bad Hindelang – Ungar mit Tempo 100 anstatt 50 km/h unterwegs

laserpistole-56Bei einer Geschwindigkeitsüberwachung gam Dienstag, 28.06.2016, auf der B308-Jochstraße, erfassten Sonthofener Polizeibeamte gegen 16.50 Uhr einen erheblich zu schnell fahrenden Autofahrer.

Der 24-jährige Ungar wurde in dem Bereich – für den die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h gilt – mit einer Geschwindigkeit von 102 km/h mittels einem Handlasermessgerät gemessen. Da der Fahrer in Deutschland keinen Wohnsitz hat, musste er für diese gravierende Überschreitung das Bußgeld in Höhe von knapp 250 Euro an Ort und Stelle bezahlen. Außerdem erwarten ihn ein mindestens einmonatiges Fahrverbot im Inland, sowie Punkte im Fahreignungsregister.