B308-Alpsee – Tödlicher Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

B308-Alpsee + 06.08.2012 + 12-1900

06-08-2012 verkehrsunfall b308 alpsee new-facts-eu

Ein Zusammenstoß zweier Pkw auf der B308 endete am Montag Nachmittag, 06.08.2012, für einen 43-jährigen Mann tödlich. Kurz vor 16.00 Uhr war der Verkehrsunfall der Polizei mitgeteilt worden. Nach bisherigen Ermittlungen war zu diesem Zeitpunkt der 36-jähriger Fahrer eines VW von Oberstaufen in Richtung Immenstadt unterwegs. Auf Höhe des großen Alpsee geriet der Mann bei starkem Regen aus bisher ungeklärter Ursache teilweise nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er seitlich versetzt frontal in einen aus Richtung Immenstadt kommenden Ford. Der 43-jährige Fahrer des Ford erlitt bei dem Unfall so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort verstarb. Die weiteren Insassen, eine nach derzeitigen Erkenntnissen 36-jährige Frau, sowie zwei Kinder im Alter von 4 und 2 Jahren erlitten bei dem Unfall schwerste Verletzungen.


Die Frau und ein Kind mussten mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 17“ in ein Krankenhaus geflogen werden. Der 36-Jährige sowie sein zwei Jahre altes Kind, das sich ebenfalls in dem Fahrzeug befand, wurden leicht verletzt. Die Schadenshöhe bei dem Unfall, bei dem an beiden Fahrzeugen Totalschaden entstand, beträgt 26.000 Euro. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten wurde ein Unfallanalytiker zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen. Die Sachbearbeitung wurde von der Verkehrspolizeiinspektion Kempten übernommen.


Anzeige