B300 – Winterrieden – 19-Jähriger kommt von Fahrbahn ab

Lkrs. Unterallgäu/Winterrieden | 07.04.2012 | 12-0788

Gefahrstelle blitzer schneeAm Samstag, 07.04.2012, gegen 20.00 Uhr, kam ein 19-jähriger Pkw-Fahrer auf der B 300 bei Winterrieden, Lkrs. Unterallgäu, aufgrund vermutlich überhöhter Geschwindigkeit nach rechts ins Bankett. Er geriet ins Schleudern und das Fahrzeug überschlug sich. Der junge Mann wurde leicht verletzt ins Klinikum Memmingen gebracht. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Die Feuerwehr Winterrieden kümmerte sich an der Unfallstelle um die Verkehrssicherung.

Anzeige