B300-Niederrieden – Pkw rutscht in Sattelzug – Frau (51) verstirbt an der Unfallstelle

B300-Niederrieden + 11.12.2012 + 12-2909

11-12-2012 b300-heimertingen-niederrieden toedlich new-facts-eu

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich Dienstag Nachmittag, 11.12.2012, gegen 16.15 Uhr, auf der B300 kurz vor Niederrieden, Lkrs. Unterallgäu. Eine Pkw-Lenkerin kam bei spiegelglatter Fahrbahn ins Rutschen und prallte mit ihrem Fahrzeug gegen einen entgegenkommenden Sattelzug.

Die Mutter (51) und ihr Sohn (15) wurden im Pkw eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr Memmingerberg und Buxheim mit hydraulischen Rettungsgerät befreit werden. Die Frau erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen, der Sohn wurde schweren, lebensbedrohlichen Verletzungen ins Klinikum gebracht. Die B300 wurde während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten von den Feuerwehren Niederrieden und Heimertingen gesperrt und der Verkehr umgeleitet.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch Beamte der Polizeiinspektion Memmingen.




Anzeige