B300 – Krumbad – Drei Verletzte nach Unfall – Pkw gerät in Gegenverkehr

Foto: Weiss

Foto: Weiss

Zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen kam es heute Nachmittag (26.09.2017) auf der Bundesstraße 300 Höhe dem Heilbad Krumbad bei Krumbach (Schwaben).

view-1Ein 46-jähriger Pkw-Lenker war von Tannhausen in Richtung Krumbach unterwegs und kam etwa auf Höhe Krumbad aus noch nicht geklärter Ursache zu weit nach links und kollidierte dort mit dem Pkw einer 76-Jährigen. Im weiteren Verlauf verlor der 46-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich an der dortigen Böschung. Letztendlich kam der Pkw auf der B300 zum Stehen. Der Unfallverursacher wurde, ebenso wie die 76-Jährige und ihr 77-jähriger Beifahrer, leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 20.000 Euro.
Die B300 musste für die Unfallaufnahme für rund eine Stunde komplett gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung war eingerichtet. Mit im Einsatz waren auf die Freiwilligen Feuerwehren Edenhausen und Krumbach mit rund ein Dutzend Kräften.