B300 – Krumbad – Beifahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Lkrs. Günzburg/Krumbad + 12.06.2012 + 12-1406

paramedic rtw kirchheim sonneDienstag, 12.06.2012, am späten Nachmittag, ereignet sich auf der B 300, östlich der Ausfahrt Krumbad ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Ein 84-jähriger Pkw-Fahrer wollte mit seinem Fahrzeug vom Krumbad her kommend, nach links, in Richtung Thannhausen, auf die B 300 einbiegen. Hierbei übersah er einen Pkw, welcher von Krumbach kommend, ebenfalls in Richtung Thannhausen unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Fahrer blieben unverletzt, die Beifahrerin im Pkw des Unfallverursachers wurde schwer verletzt mit dem Rettungsdienst in die Kreisklinik Krumbach verbracht. Zur Rettung der Verletzten musste die Feuerwehr Krumbach verständigt werden, da sich die Beifahrertüre nicht mehr öffnen ließ und eine Rettung über die Fahrerseite nicht möglich war.

Anzeige