B300 – Boos | Quad-Fahrer muss Überholvorgang abbrechen und verletzt sich schwer

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagabend, 13.10.2018, gegen 18:50 Uhr, auf der B300, zwischen Winterrieden und Boos, Lkrs. Unterallgäu.

Ein 34-jähriger Fahrer eines Quads wollte von Winterrieden kommend ein vor ihm fahrendes Traktorgespann überholen. Nachdem er bereits zum Überholen ausgeschert war, bemerkte er jedoch ein entgegenkommendes Fahrzeug. Er musste seinen Überholvorgang abbrechen und leitete eine Vollbremsung ein. Aufgrund dieser verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich das Quad des 34-Jährigen. Durch den Überschlag zog sich der Unfallfahrer schwere Verletzungen zu und musste durch den Rettungsdienst ins Klinikum Memmingen verbracht werden.