B30 – Oberessendorf – Lkw droht umzukippen nach Fahrfehler

Lkrs. Ravensburg/Oberessendorf | 18.07.2011 | 11-587

11-587-1

Montag, 18.07.2011, nachmittags, wollte ein Hängerzug bei Oberessendorf B465 in die B30 Richtung Biberach einbiegen. Dabei kam das Gespann wohl auf das Bankett und brach in die Schutzplanke ein. Der Lkw wurde von der Leitplanke vor dem kippen geschützt. Zur Bergung der Lkw-Einheit wurde ein Bergungsunternehmen aus Ulm angefordert. An der Unfallstelle kam es zu Behinderungen.

 

 

Anzeige