B30-Eberhardzell-Oberessendorf – Autofahrerin kommt bei Frontalzusammenstoß ums Leben – vier Fahrzeuge beteiligt

 

B30 BC-Rtg Waldsee tödl. VU

Foto: Zwiebler

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstag, 26.06.2014, auf der Bundesstraße B30 bei Eberhardzell-Oberessendorf, Lkrs. Biberach, ereignet. Gegen 13.15 Uhr war ein Richtung Bad Waldsee fahrender Pkw in einer langgezogenen Linkskurve, nahe der Landkreisgrenze, auf die Gegenfahrbahn geraten. Der Toyota Yaris streifte seitlich ein entgegenkommenden Renault Kangoo und stieß dann frontal mit einem nachfolgenden Ford Mondeo zusammen. Die 65-jährige Fahrerin des Toyotas erlitt bei dem Zusammenstoß tödliche Verletzungen. Der 42-jährige Fordfahrer wurde schwer verletzt, die 29-jährige Fahrerin des Renaults kam mit dem Schrecken davon. Alle drei Beteiligten waren alleine in ihren Autos unterwegs. Ein vierter Pkw wurde durch Fahrzeugteile getroffen und ebenfalls beschädigt. An der Unfallstelle waren Notarzt, Rettungsdienst und die Feuerwehr aus Bad Waldsee im Einsatz, die Polizei untersucht jetzt den genauen Unfallhergang. Die Bundesstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen bis gegen 15.45 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt, der Verkehr örtlich umgeleitet werden. Der Gesamtsachschaden beziffert sich auf etliche tausend Euro.

 

Anzeige