B30-Biberach – Autofahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß mit Lkw

B30 BC

Foto: Zwiebler

Auf der B30 bei Biberach sind am Donnerstagmorgen, 10.03.2016, ein Pkw und ein Lkw zusammengestoßen.

Zu dem schweren Verkehrsunfall kam es um 8.45 Uhr auf der Brücke oberhalb des Jordankreisels. Der aus dem Landkreis Schwäbisch-Hall kommende Autofahrer war auf der B30 in Richtung Ravensburg unterwegs. Aus bisher nicht bekannter Ursache geriet sein Wagen auf der Brücke über die durchgezogene Mittellinie. Der Ford Kuga stieß frontal mit einem entgegenkommenden Autotransporter zusammen. Der 67-jährige Autofahrer erlitt tödliche Verletzungen. Der 59-jährige Lkw-Fahrer kam mit leichteren Verletzungen und dem Schrecken davon.

Feuerwehr, Notarzt und Rettungsdienst waren im Einsatz. Die Bundestraße musste in beide Richtungen gesperrt, der Verkehr örtlich umgeleitet werden. Nach Abschluss der Bergungsarbeiten konnte die Strecke gegen 12.45 Uhr wieder frei gegeben werden. Neben den beiden total zerstörten Fahrzeugen wurden Verkehrseinrichtungen erheblich beschädigt, so dass sich der Gesamtschaden auf etwa 100.000 Euro summiert. Die Verkehrspolizei Laupheim untersucht den genauen Unfallhergang. 

 

Foto: Zwiebler