B30-Biberach – Auffahrunfall bei dichtem Nebel geht glimpflich aus

B30-Biberach + 16.11.2012 + 12-2701

16-11-2012 B30 Biberach verkehrsunfall new-facts-eu

Zu einem Auffahrunfall kam es am Freitag Abend, 16.11.2012, gegen 19.50 Uhr, auf der B30 zwischen den Anschlussstellen Biberach-Süd und –Nord, in Fahrtrichtung Ulm.

Ein Pkw-Führer übersah einen vor ihm fahrendes Fahrzeug und fuhr auf diesen auf. Durch den Aufprall kam der Kleinwagen nach rechts von der Fahrbahn ab und konnte die Kollision mit einem Baum um haaresbreite verhindern. Die Fahrzeugführer wurden leicht verletzt vom Rettungsdienst und Notarzt versorgt. Einsatzkräfte der Feuerwehr Biberach mussten die B30 während der Rettungs- und Bergungsarbeiten in Richtung Ulm komplett sperren. Auslaufende Betriebsstoffe mussten abgebunden werden. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizei Biberach.


Anzeige