B28-Ulm -Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Ulm, Frontal-VU B 28 kurz vor Blaustein

Foto: Zwiebler

Am Montag, 27.10.2014, gegen 16.20 Uhr, kam es auf der B28 zwischen Ulm und Blaustein zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 50-Jähriger fuhr mit einem VW Golf in Richtung Blaustein und kam aus noch nicht bekannter Ursache nach links und kollidierte mit dem Gegenverkehr. Er stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Mazda. Der Golf-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem stark beschädigten Pkw befreit werden. Der 50-Jährige Fahrer des VW und die 40-jährige Fahrerin des Mazda wurden schwer verletzt in Ulmer Kliniken eingeliefert. Das in einem Kindersitz gesicherte Baby im Mazda blieb unverletzt.

An beiden Pkws entstand Totalschaden. Die B28 war nach dem Unfall bis gegen 18.00 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 35.000 Euro.

 

Anzeige