B2 – Weißensberg – Trotz Verbotszeichen überholt – Unfall

Polizei Unfall SchildEin 51-Jähriger, ein Traktorfahrer sowie ein 35-Jähriger befuhren, in dieser Reihenfolge, am Mittwochabend, 04.04.2018, die B12 und die St320 in Fahrtrichtung Wangen im Allgäu. Kurz vor Schwatzen wollte der 51-Jährige nach links in Richtung Esseratsweiler abbiegen. Der 35-Jährige setzte bereits vor der Verkehrsinsel zum Überholvorgang an, obwohl ihm dies durch Verkehrszeichen untersagt war. Auf regennasser Fahrbahn geriet der 35-Jährige mit seinem Pkw ins Schleudern. Er prallte mit seiner rechten Fahrzeugseite gegen die linke Fahrzeugseite des Pkws des 51-Jährigen. Sowohl der 36-Jährige als auch der 51-Jährige kamen im weiteren Verlauf nach rechts von der Straße ab und kamen erst in der dortigen Wiese zum Stehen. Die Beifahrerin im Pkw des 51-Jährigen klagte nach dem Unfall über Schmerzen im Brustbereich. Den jüngeren Verkehrsteilnehmer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung.