B19-Waltenhofen – 26-Jährige prallt mit Pkw gegen Verkehrsschild und wird schwer verletzt

Rettungshubschrauber christoph-17 allgaeu new-facts-euAus unbekannten Gründen kam am Sonntag Nachmittag, 11.10.2015, eine 26-jährige Autofahrerin auf der B19 nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein größeres Verkehrszeichen. Die junge Frau war gegen 15.10 Uhr in Richtung Immenstadt unterwegs, als sich kurz vor der Ausfahrt Martinszell der Unfall ereignete.

Beim Anprall an das Schild brach eine Verankerung heraus, so dass die Halterung des Schildes in der Fahrzeugfront stecken blieb. Ein alarmierter Rettungshubschrauber „Christoph 17“ flog die schwer verletzte Oberallgäuerin in das Klinikum Kempten.

Den Sachschaden gibt die Verkehrspolizei Kempten mit ca. 7.000 Euro an. Die B19 war in Fahrtrichtung Immenstadt für etwa 20 Minuten komplett gesperrt.