B19-Sonthofen – Rücksichtslos überholt und Gegenverkehr gefährdet

Lkrs. Oberallgäu/Ofterschwang + 30.11.2012 + 12-2815

polizeiauto43Am Freitag Nachmittag, 30.11.2012, kam es gegen 14.20 Uhr, auf der B 19,
zwischen Ampelanlage „Alter Berg“ und der Ausfahrt Sonthofen-Süd (Fahrrichtung Nord) zu 
mehreren Gefährdungen des Gegenverkehrs. Ein blauer Pkw überholte auf dieser Strecke 
mehrere Fahrzeuge trotz Gegenverkehrs und verhielt sich dabei absolut rücksichtslos.
Selbst ein roter Pkw aus dem Gegenverkehr musste fast bis zum Stillstand abbremsen, 
um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. 
Der Vorfall wurde von einem Zeugen gemeldet, der von diesem Fahrer überholt wurde.
Die Polizei sucht nun Zeugen, die dieses rücksichtslose Verhalten beobachtet haben. 


Auch wird der Fahrer des roten Pkw`s gebeten, sich mit der Polizei Sonthofen in Verbindung
zu setzen. Dieser musste laut Zeugenangaben stark Abbremsen.



Anzeige