B19-Immenstadt – Geisterfahrer verursacht Unfall auf Bundesstraße

B19-Immenstadt + 29.03.2013 + 13-0567

stopp-falschAm Freitag Morgen, 29.03.2013, um 8.35 Uhr, wurde von mehreren Verkehrsteilnehmern ein Geisterfahrer auf der B 19, auf der Richtungsfahrbahn Kempten, Höhe Immenstadt, über Notruf 110 der Polizeieinsatzzentrale in Kempten gemeldet.

Wenige Minuten später kam es zwischen dem Falschfahrer und einer Pkw-Fahrerin zu einem Streifzusammenstoß. Die 24-jährige Pkw-Lenkerin wurde leicht verletzt, der 73-jährige Falschfahrer blieb unverletzt.

Der Geisterfahrer fuhr ca. 2,5 Kilometer auf der falschen Richtungsfahrbahn. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 4.500 Euro.

Warum der 73-jährige in falscher Richtung unterwegs war, ist derzeit nicht bekannt.

 

Anzeige