B19-Herzmanns – Lkw umgekippt – Ein- und Ausfahrt blockiert

13-02-2014_bab-a7_groenenbach_unfall_stau_verletzte_vollsperrung_poeppel_new-facts-eu20140213_0019Am Montag, 07.07.2014, gegen 14.00 Uhr, kam es auf der Abfahrt der B 19 in Fahrtrichtung Süden bei Herzmanns, zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw. Dieser Unfall führte zu einer Sperrung der Auf- und Abfahrt der B19/Herzmanns zwischen 14 Uhr und 18 Uhr. Der mit Erdreich voll beladene Lkw kippte beim Befahren der Abfahrt vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit.
Das geladene Erdreich verteilte sich hierbei über die gesamte Auf- und Abfahrt. Zudem wurden Verkehrsschilder und Leitpfosten sowie die Teerdecke beschädigt.

Der 39-jährige Fahrer des Lkw wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und wurde in das Krankenhaus Immenstadt transportiert. Der verunfallte Lkw wurde mit einem Tieflader geborgen. Der Gesamtschaden wird auf circa 30.000 Euro geschätzt.

Anzeige