B19-Fischen – Sieben Verletzte bei Frontalzusammenstoss – drei Pkw beteiligt

B19-Fischen + 21.12.2013 + 13-2277

21-12-2013 b19 fischen oberallgau unfall verletzte benli new-facts-eu20131221 titel

Am Samstag Nachmittag, 21.12.2013, kam es um 17.00 Uhr, auf der B19, zwischen Fischen und Langenwang, zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw. Der Unfallverursacher kam dabei aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenspur und stößt dort frontal mit dem entgegenkommenden Fahrzeuglenker zusammen.

Im Anschluss schleuderte der Unfallverursacher mit seinem Pkw in ein weiteres entgegenkommendes Fahrzeug. Der Unfallverursacher kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die restlichen sechs Unfallbeteiligte wurden ebenfalls mit leichten Verletzungen in die umliegende Krankenhäuser verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 Euro.
Die B 19 wurde anschließend für zwei Stunden gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer wurden durch die Polizei und Feuerwehr Fischen umgeleitet.

 

Foto: Benli

 

Anzeige