B18-Skyline Park – Auffahrunfall fordert 12 Verletzte – Großeinsatz für Rettungsdienst

B18-Skyline Park + 12.08.2012 + 12-1949

12-082012 b18 verkehrsunfall new-facts-eu

Zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeug kam es Sonntag, 12.08.2012, gegen 00.45 Uhr, auf der B18, kurz nach dem Skyline Park. Auf Grund des Abfahrtsverkehrs vom Vergnügungspark musste ein Pkw-Fahrer abbremsen. Die Nachfolgenden Fahrzeuge zwei und drei konnten ebenfalls stoppen. Fahrzeugführer vier hatte den Bremsvorgang seiner vorausfahrenden Fahrzeuge nicht bemerkt und ist auf die drei Pkw aufgefahren. Durch den Aufprall wurden 12 Personen leicht- bis mittelschwer verletzt.


Insgesamt waren acht Rettungswagen, zwei Notärzte, ein Einsatzleiter Rettungsdienst (ELRD), ein Ltd. Notarzt und der Organisationsleiter (OrGL) im Einsatz. Sanitäter, die gerade ihren Dienst im Skyline Park beendet hatten, waren sofort zur Stelle und konnten die Verletzten erstversorgen. Die Verletzten wurden in die umliegenden Krankenhäuser transportiert. Die Unfallaufnahme erfolgte durch Beamte der Polizeiinspektion Bad Wörishofen.


Anzeige