B17-Schwangau – Blitzeis führt zu Verkehrsunfällen

Lkrs. Ostallgäu/Schwangau + 01.12.2012 + 12-2821

glatteisAm Samstag Abend, 01.12.2012, gegen 18.00 Uhr, ereigneten sich gleich mehrere Unfälle auf kürzester Wegstrecke auf der B17 zwischen Schwangau und dem Bannwaldsee.
Auf Höhe des Weilers „Mühlberg“ war die Fahrbahn aufgrund Blitzeises spiegelglatt und mehrere Pkw-Fahrer waren so nicht mehr Herr ihres Fahrzeuges. Es fuhren insgesamt drei Fahrzeuge auf ihren Vordermann auf. Hier entstand jeweils ein nicht immer geringer Sachschaden. Beim vierten Unfall, in welchen gleich drei Pkw verwickelt waren, wurde eine Person leicht verletzt mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Füssen gebracht. Der Unfallverursacher fuhr zuerst ebenfalls auf seinen Vordermann auf, wurde durch den Aufprall auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

Des weiteren kamen noch mehrere Fahrzeugführer auf diesem Straßenabschnitt ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn ab.


Anzeige