B16 – Schöneberg – Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoss

B16 – Schöneberg + 17.06.2012 + 12-1457

17-06-2012 b16 schoneberg verkehrsunfall new-facts-eu

Sonntag Nachmittag, 17.06.2012, gegen 15.25 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 16 zwischen Mindelheim und Krumbach, auf Höhe Schöneberg, ein schwerer Verkehrsunfall. Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt.  Eine 18 jährige Fahranfängerin bog unter Missachtung der Vorfahrt von der Dorfstraße in Schöneberg, Markt Pfaffenhausen nach links auf die bevorrechtigte B 16 ein. Dabei kollidierte die Unfallverursacherin mit einem, in nördlicher Richtung fahrenden Pkw. Durch den seitlichen Anprall überschlug sich dieser Pkw. Die 18 Jahre alte Fahrerin wurde mittelschwer verletzt ins Krankenhaus Mindelheim eingeliefert, während die 27 Jahre alte Fahrzeuglenkerin des umgestürzten Pkw schwer verletzt ins Klinikum Memmingen eingeliefert werden musste. Im Einsatz waren die Feuerwehren Pfaffenhausen, Mindelheim und Schöneberg, weiter drei Rettungswagen und zwei Notärzte aus Krumbach und Mindelheim. Der Einsatzleiter Rettungsdienst (ELRD) koordinierte die Versorgung der Verletzten.

Während der Unfallaufnahme war die B16 im Bereich der Unfallstelle komplett gesperrt. Gegen 17.30 Uhr wurde die Sperre aufgehoben. Die Polizeiinspektion Mindelheim nahm den Unfall auf.

Anzeige