B16 – Rain – Kühltransporter gegen BMW – ein schwerst Verletzter

B16 – Augsburg/Rain-Ost | 08.12.2011 | 11-1603

Hubschrauber-EinsatzstelleAuf der B 16 ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Rain-Ost und Burgheim auf Höhe der Gärtnersiedlung gegen 16.10 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Der 22 Jahre alte Fahrer eines 3,5 Tonnen Kühltransporters geriet laut Zeugen ohne ersichtlichen Grund auf die Gegenspur und stieß dort frontal mit dem BMW eines 51 Jahre alte Fahrers zusammen, der Richtung Neuburg unterwegs war. Der Fahrer des Pkw wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Schwerstverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 32 in das Klinikum Ingolstadt verlegt. Der Unfallverursacher wurde nur leicht verletzt und vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Neuburg transportiert.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro. Die Bundesstraße 16 musste für die Unfallaufnahme bis 19.30 Uhr für den Verkehr vollständig gesperrt werden. Am Unfallort waren die Freiwilligen Feuerwehren von Rain am Lech, Donauwörth und Oberndorf eingesetzt.

 

Anzeige