B16 – Kaufbeuren – Fahrer schwebt nach Frontalzusammenstoss in lebensgefahr, mehrere Verletzte

B16 – Kaufbeuren | 08.06.2012 | 12-1244

feuerwehren nachtFreitag Abend, 08.06.2012, gegen 22.35 Uhr, war eine 39-jährige Fahrerin aus Kaufbeuren auf der B 16 in Richtung Marktoberdorf unterwegs und kam aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß sie mit einem entgegenkommenden Pkw, der mit drei Personen besetzt war, zusammen. Der 79-jährige Fahrer aus Kaufbeuren wurde dabei eingeklemmt und schwer verletzt. Auf Grund innerer Verletzungen besteht bei ihm Lebensgefahr. Die 81-jährige Beifahrerin, sowie die 42-jährige Mitfahrerin erlitten leichte bis mittelschwere Verletzungen. Die Unfallverursacherin wurde ebenfalls mittelschwer verletzt. Zur Rettung des eingeklemmten Fahrers und zur anschließenden Unfallaufnahme musste die B 16 zwischen Biessenhofen und Kaufbeuren für 1 1/2 Stunden vollständig gesperrt werden.

Anzeige