B16-Günzburg – Sechs Verletzte bei nächtlichen Verkehrsunfall

GZ B 16 Augsbg Str

Foto: Zwiebler

Am Sonntagnacht, 23.10.2016, um 00.10 Uhr, befuhr ein 17-jähriger Fahranfänger mit seinem Pkw in Günzburg die St2510, von der Augsburger Straße kommend in Richtung der Bundesstraße B16. An der Einmündung zur Bundesstraße wollte er nach links in diese Abbiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 36-jähriger Herr mit seinem Pkw die Bundesstraße B16 vom Mühlwegtunnel kommend in Richtung Dillingen. Beim Abbiegen unterschätzte der 17-Jährige die Entfernung des von links auf der Bundesstraße kommenden und vorfahrtsberechtigten Pkw des 36-Jährigen. Dieser fuhr mit seinem Pkw frontal in die linke Seite des abbiegenden Pkw. Zum Unfallzeitpunkt war an der Einmündung die Lichtzeichenanlage ausgeschaltet. Der 17-Jährige hatte an der Einmündung die Vorfahrt zu achten. Bei dem Verkehrsunfall wurde der Beifahrer im Pkw des 17-Jährigen schwer verletzt, eine weitere Mitfahrerin und der 17-Jährige selbst wurden leicht verletzt. Im zweiten Pkw wurden der Fahrer und seine beiden Mitfahrer ebenfalls leicht verletzt. Die Verletzten wurden mit dem Rettungswagen in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. Die beiden unfallbeschädigten Pkw mussten abgeschleppt werden. Bei dem Zusammenstoß entstand 31.000 Euro Sachschaden.

 

Foto: Zwiebler