B16-Biessenhofen – 18-Jährige schwerverletzt bei Verkehrsunfall

B16-Biessenhofen + 12.02.2013 + 13-0282

NotarzteinsatzEine schwerverletzte 18-jährige Frau sowie ein leicht verletzter 25-jähriger Mann sind neben einem Gesamtschaden von rund 8.000 Euro das Fazit eines schweren Verkehrsunfalls auf der B 16 am Dienstagabend, 12.02.2013.
Die 18-Jährige war mit ihrem Pkw von Kaufbeuren kommend Richtung Biessenhofen unterwegs und verlor auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dabei geriet sie auf die Gegenfahrbahn wo sie seitlich frontal mit dem Auto des 25-Jährigen zusammenprallte. Die verletzten Personen wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert, die Polizei ermittelt jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen die 18-jährige Frau.

Bis zur Räumung der Unfallstelle war die B 16 für eine Stunde komplett gesperrt, der Verkehr wurde in dieser Zeit umgeleitet.

 

Anzeige