B12-Wohmbrechts – Zwei Leichtverletzte nach Vorfahrtsverstoß

11-10-2014-ostallgaeu-a7-fuessen-tunnel-katastrophenschutz-feuerwehr-rettungsdienst-polizei-unfall-brand-bringezu-poeppel-new-facts-eu20141011_0136

Symbolbild

12.000 Euro Sachschaden und zwei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Dienstagmittag, 05.01.2016, auf der B12 bei Wohmbrechts ereignete.

Einer aus Lindau kommend in Richtung Isny fahrenden 31-jährigen Frau wurde von einer 27-Jährigen die Vorfahrt genommen. Hierdurch kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich. Beide Autofahrerinnen erlitten dadurch leichte Prellungen und Schürfwunden, die Unfallverursacherin wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.