B12-Wilpoldsried – Pkw überschlägt sich – Fahrer leicht verletzt

Lkrs. Biberach/Rot a.d. Rot + 29.08.2012 + 12-2082

Donnerstag, 30.08.2012, gegen 14.10 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Mann mit seinem Peugeot die B12 von Marktoberdorf Richtung Kempten.

rtw-Luftrettung new-facts-euVermutlich aufgrund eines Fahrfehlers kam er im Bereich der Abfahrt Wilpoldsried am Übergang zum einspurigen Bereich nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach den Wildschutzzaun und prallte gegen zwei Bäume, sodass sich das Fahrzeug in der Folge überschlug. Der alleine im Fahrzeug befindliche Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen in eine Klinik verbracht. Der angeforderte Rettungshubschrauber „Christoph 17“ kam nicht zum Einsatz. Die B12 war ca. 30 Minuten voll gesperrt. Anschließenend wurde der Verkehr bis zum Ende der Unfallaufnahme und der Fahrzeugbergung einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Gesamtsachschaden beläuft sich nach derzeitigen Schätzungen auf ca. 3.000 Euro.


Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die weiteren Ermittlungen führt die Verkehrspolizei Kempten.

Anzeige