B12-Weissensberg – Pkw-Fahrer (52) will Stau umgehen und wird leicht verletzt

Lkrs. Lindau/Weissensberg + 14.02.2013 + 13-0298

polizeiauto-40Donnerstag, 14.02.2013, kurz vor Mittag, hatte sich auf der B 12 in Weißensberg, Lkrs. Lindau, ein Stau gebildet. Ein 52-jähriger Autofahrer aus Wasserburg, der zwischen zwei Lastwagen stand, wollte dem Stau entgehen und dazu wenden. Dabei übersah er den herannahenden Gegenverkehr. Der entgegenkommende Pkw, gelenkt von einer 31 Jährigen aus Wasserburg, prallte trotz Vollbremsung in den querstehenden Wagen. Sie konnte den Unfall nicht mehr vermeiden und wurde dabei leicht verletzt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, an den beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Gegen den Unfallverursacher wird nun ein Strafverfahren eingeleitet.

 

Anzeige