B12 – Waltenhofen – Nach Pkw zwei Fahrzeuginsassen nur leicht verletzt

2018-04-21_Vogt_Uebung_Busunfall_MANV_0033

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Sonntagabend, 17.06.2018, kam ein Pkw – besetzt mit zwei Personen – gegen 21:30 Uhr, kurz nach der Rohrbachtobelbrücke nach rechts von der Fahrbahn in den angrenzenden Grünbereich ab. Der Pkw befuhr ursprünglich die B12 von Weitnau aus kommend in Fahrtrichtung Waltenhofen. Das Fahrzeug überschlug sich und kam dann wieder auf der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Die Insassen wurden wie durch ein Wunder nur leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein Klinikum verbracht.

Mit vor Ort waren die Feuerwehren Weitnau und Hellengerst eingesetzt. Die B12 musste für ca. 1,5 Stunden gesperrt werden. Am Fahrzeug selbst entstand ein Totalschaden von geschätzt 12.000 Euro. Zudem entstand ein Fremdschaden von geschätzt 1.000 Euro.