B12-Unterthingau – Tragischer Verkehrsunfall – junge Fahrerin prallt gegen Baum

B12-Unterthingau + 08.09.2013 + 13-1592

08-09-2013 b12 kraftisried unterthingau toedlicher-unfall pkw-baum bringezu new-facts-eu20130908 titel

Kurz nach acht Uhr am Sonntag Morgen, 08.09.2013, kam es auf der B12, zwischen den Anschlussstellen Kraftisried und Geisenried, auf Höhe Unterthingau, Lkrs. Ostallgäu, zu einem tödlichen Verkehrsunfall mit einer jungen Frau.

Nach ersten Erkenntnissen war die Frau alleine am Unfall beteiligt. Sie befuhr mit ihrem Pkw die B12 von Kaufbeuren in Richtung Kempten. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie mit ihrem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die erlittenen Verletzungen durch den Aufprall waren so schwer, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.

Auf Grund des unklaren Unfallhergangs wurde von der Staatsanwaltschaft Kempten ein Unfallanalytiker beauftragt, der das Geschehen rekonstruieren soll.

Im Einsatz waren Rettungsdienst, Notarzt, der Rettungshubschrauber „Christoph 17“, die Feuerwehr Marktoberdorf, Unterthingau, Kraftisried, u.a. Die B12 war im Bereich der Unfallstelle komplett gesperrt.


Foto: Bringezu


(Hinweis in eigener Sache – Unfallmeldungen mit Verletzten werden zeitversetzt veröffentlicht. Wir warten bis die Angehörigen informiert sind.)


Anzeige