B12-Marktoberdorf – Mit ordentlich Promille auf der Bundesstraße unterwegs

Alkoholtest

Symbolbild

Am Sonntag Abend, 11.10.2015, erhielt die Polizeiinspektion Marktoberdorf eine Mitteilung über einen Pkw, der in Schlangenlinien auf der B 2 in Richtung Kaufbeuren unterwegs sei. Er konnte am südlichen Parkplatz Geisenried von einer Polizeistreife kontrolliert werden. Der Fahrer stand stark unter Alkoholeinfluss, weswegen eine Blutentnahme veranlasst und sein Führerschein sichergestellt wurde.

Die Staatsanwaltschaft verzichtete auf eine Sicherheitsleistung von dem polnischen Autofahrer, da er eine zuverlässige Kontaktadresse in Deutschland benannt hatte. Ihm droht eine Fahrerlaubnissperre für Deutschland und eine Geldstrafe.