B12-Kaufbeuren – Ehepaar verhält sich vorbildlich – Vermissten aufgenommen

B12-Kaufbeuren + 29.10.2012 + 12-2551

polizei autobahn tag new-facts-euVorbildlich verhielt sich Montag Vormittag, 29.10.2012, ein Ehepaar, welches mit ihrem Fahrzeug auf der B 12 von Kaufbeuren in Richtung Marktoberdorf unterwegs war. Ihnen war kurz nach der Anschlussstelle bei Kaufbeuren ein junger Mann aufgefallen, welcher offensichtlich hilflos umherirrte. Das Ehepaar setzte den jungen Mann in ihr Fahrzeug und brachte ihn zur Polizeiinspektion Marktoberdorf. Schnell wurde klar, dass nach dem jungen Mann bereits gesucht wurde. Er war ursprünglich mit einem Fahrdienst in eine Fördereinrichtung nach Kaufbeuren zur Tagesbetreuung unterwegs. Während eines Tankstopps entwischte er aus dem Fahrzeug und setzte sich ab. Der junge Mann wurde anschließend vom Fahrdienst in Marktoberdorf abgeholt und zum Zielort verbracht.

Sichtlich erleichtert bedankte sich der Fahrer bei dem Ehepaar, das maßgeblich zum Happy-End bei der Suche nach dem Vermissten beigetragen hatte.

 

Anzeige