B12-Jengen – Lkw-Fahrer verhindert Geisterfahrt einer 79-Jährigen

schild geisterfahrer stop falsch v2 IAm Freitagvormittag, 04.11.2016, versuchte eine 79-jährige Rentnerin mit ihrem Pkw bei Jengen in falscher Richtung auf die B12 aufzufahren.

Ein 47-jähriger Lkw-Fahrer aus Schwabmünchen erkannte dies und stellte seinen Lkw quer, so dass die Frau nicht mehr weiterkam. Anschließend versuchte er die Frau über ihr Fehlverhalten aufzuklären. Diese fuhr dann weiter und dabei den Jengener Kreisverkehr in die verkehrte Richtung. Der Lkw-Fahrer konnte die Frau einholen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Diese unterband die Weiterfahrt und verständigte die Führerscheinstelle, damit geprüft werden kann, ob die Frau noch geeignet zum Führen von Kraftfahrzeugen ist.