B12-Hirschzell – Pkw prallt frontal im Gegenverkehr mit einem Oldtimer-Lkw zusammen

B12-Hirschzell + 04.05.2014 + 14-0629

04-05-2014-b12-hirschzell-kaufbeuren-frontalzusammenstoss-pkw-oldtimer-lkw-toedlich-bringezu-new-facts-eu titel

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag Vormittag, 04.05.2014, gegen 9.40 Uhr, auf der B12, zwischen den Anschlussstellen Marktoberdorf und Kaufbeuren, auf Höhe Hirschzell.

Ein aus Richtung Kempten kommenden Pkw geriet aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Oldtimer-Lkw zusammen. Der Fahrer des Pkw wurde bei dem Aufprall tödlich verletzt und in seinem Pkw eingeklemmt. Die beiden Insassen im Oldtimer wurden schwer verletzt. Sie wurden mit zwei Rettungshubschrauber in die Kliniken nach Kaufbeuren und Kempten geflogen.

Die Feuerwehr Kaufbeuren war mit zahlreichen Einsatzkräften und einem Rüstzug vor. Die Bundesstraße war im Bereich der Unfallstelle komplett gesperrt.

Von der Staatsanwaltschaft Kempten wurde ein Unfallanalytiker zur Einsatzstelle gerufen. Er soll Aufschluss über den Hergang bringen.

 

 

Foto: Bringezu/Pöppel

 

Hinweis in eigener Sache:

Grundsätzlich veröffentlichen wir erst nach Verständigung der Angehörigen Bilder und Videomaterial von tödlichen Unfällen. Wir wollen damit verhindern, dass Familienangehörige durch unsere Plattform vom Unglück Kenntnis erlangen. Wir denken Sie haben dafür Verständnis das wir aus diesem Grund nicht die ersten mit der Veröffentlichung sind.


Anzeige