B12-Biessenhofen – Geschwindigkeitsmessung 340 Fahrzeuglenker zu schnell – Spitzerreiter 173 km/h

laserpistole-56Am Samstag, 25.10.2014, führte die Verkehrspolizei (VPI) Kempten auf der B12 bei Biessenhofen eine Geschwindigkeitsmessung durch. Von 3.585 Fahrzeugen, die in der Zeit zwischen 9.15 Uhr und 16.15 Uhr in Richtung Kempten unterwegs waren, überschritten insgesamt 340 Fahrzeuge (Pkw, als auch Lkw), die Geschwindigkeit zum Teil erheblich.

Auf fünf Fahrzeugführer kommt ein mindestens einmonatiges Fahrverbot zu. Spitzenreiter im negativen war ein Fahrzeugführer aus dem Raum Augsburg, der mit seinem BMW X5 nach Abzug der Toleranz mit 173 km/h unterwegs war. Er muss nun mit einer Geldbuße von ca. 1.200 Euro und einem dreimonatigen Fahrverbot rechnen.

Anzeige