B10-Ulm – Verkehrsunfall mit Verletzten im Begegnungsverkehr

B10-Ulm-Westerstetten + 02.02.2013 + 13-0205

02-02-2013 b10 vu westerheim-ulm zwiebler new-fachts-eu

Am Samstag, 02.02.2013, kurz vor 16.00 Uhr, ereignete sich auf der B 10 ein Unfall, bei dem drei Personen mittelschwer verletzt wurden.


Ein 43-jähriger Pkw-Fahrer war in Richtung Dornstadt unterwegs, als er nach Neudenkental am Ende der geraden Steigung zur Beginn der dortigen Rechtskurve aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn kam und mit einen ordnungsgemäß entgegen kommenden Pkw zusammenstieß. Dessen Fahrer wollte zwar noch ausweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Anschließend kam dieser Pkw von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Grünstreifen.

Dabei zogen sich der Verursacher sowie der 51-jährige Fahrer und eine gleichartrige Mitfahrerin im anderen Pkw mittelschwere verletzungen zu. Zwei Insassen im Pkw der Unfallverursachers kamen mit dem Schrecken davon. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 12.000 bzw. 3.000 Euro.

 Die Bundesstraße war an der Unfallstelle bis 17.30 Uhr voll gesperrt; es erfolgte eine örrtliche Umleitung.


Foto: Zwiebler

 

Anzeige